Fehlende Schlüssel zu BMW-Koffer meiner 100/7

Optisches und technisches Zubehör.
Antworten
Guema
Beiträge: 2
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 16:10

Fehlende Schlüssel zu BMW-Koffer meiner 100/7

Beitrag von Guema » Fr 10. Aug 2018, 19:42

Hallo miteinander,
kann mir vielleicht jemand helfen, wie ich zu fehlenden Schlüssel mit der Nr. 62 zu meinen jetzt erworbenen, gebrauchten aber sehr gut erhaltenen, BMW- Koffern Bj 78 kommen kann? Von BMW direkt sind die nicht mehr lieferbar.
Auf eine positive Nachricht würde ich mich sehr freuen. :P
LG

Günter

Benutzeravatar
Buetti
Beiträge: 439
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 23:18
Modell: R1150R
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Fehlende Schlüssel zu BMW-Koffer meiner 100/7

Beitrag von Buetti » Fr 10. Aug 2018, 21:56

Ich weiß jetzt nicht wo Dein Haus wohnt aber, in meiner Gegend würde ich hier mal fragen ;)
Das Niveau mancher Menschen ist so tief,das man
da noch eine Kellerwohnung drüber bauen könnte...



Grüße aus Ffm-Sachsenhausen
Stefan

reinglas
Beiträge: 34
Registriert: Fr 3. Jan 2020, 22:47

Re: Fehlende Schlüssel zu BMW-Koffer meiner 100/7

Beitrag von reinglas » Fr 10. Jan 2020, 17:32

Guema hat geschrieben:
Fr 10. Aug 2018, 19:42
Hallo miteinander,
kann mir vielleicht jemand helfen, wie ich zu fehlenden Schlüssel mit der Nr. 62 zu meinen jetzt erworbenen, gebrauchten aber sehr gut erhaltenen, BMW- Koffern Bj 78 kommen kann? Von BMW direkt sind die nicht mehr lieferbar.
Auf eine positive Nachricht würde ich mich sehr freuen. :P
LG

Günter
Ich weiß nicht, ob du dich nach anderthalb Jahren noch über eine Antwort freuen kannst.
Sollte dein Zündschlüssel in die Zylinderschlösser der Koffer hineinnsteckbar und nur nicht drehbar sein, dann ist schon ein 1-Schlüsselsytem möglich.
Wenn nicht, dann Schlüssel besorgen, die man in die Kofferschlösser reinstecken kann. Dann das Zylinderschloss des Koffers ausbauen, den Zylinder vorsichtig abziehen, Schlüssel reinstecken. Nun werden einzelne federbelastet Sicherungselemente am Sicherungsbolzen überstehen. Dieser Überstand verhindert die notwendige Drehbewegung. Weg damit (feilen oder schleifen). Wenn diese erwähnten, überstehenden Element bündig abschließen, ist dein Schlüssel, der anfangs nur rein passte, ein echter Schlüssel geworden.
Du weißt nicht, wie man den Koffer öffnet, um das Schloss auzubauen ? Ich könnte dir beschreiben, wie man Behelfsschlüssel ohne Aufwand herstellt und dann mit viel Geduld solch ein Schloß öffnet. Aber bei Schlössern wirst du nur ein User sein.
Deshalb:
Gehe zum Schlüsseldienst. Dort wird das Schloß auch von einem Lehrling göffnet. Vieleicht bekommst du auch dort Schlüsselrohlinge.

tremola
Beiträge: 302
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 22:07
Modell: BMW R1150GS - meistens mit Stern Modul / Dnepr Kombination
BMW K1
BMW R100GS
F800GS ADV
Citroen 2CV6
Wohnort: Berglern
Kontaktdaten:

Re: Fehlende Schlüssel zu BMW-Koffer meiner 100/7

Beitrag von tremola » Sa 11. Jan 2020, 22:23

gelösccht weil doppelt
Zuletzt geändert von tremola am Sa 11. Jan 2020, 22:24, insgesamt 1-mal geändert.
Herzliche Gruesse

Ralf - der mit dem Seitenwagen tanzt
Mein Hut, mein Stift,mein Blog: http://www.tremola.wordpress.com/" onclick="window.open(this.href);return false;
Ob zwei, drei oder vier Räder, Hauptsache Boxer

tremola
Beiträge: 302
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 22:07
Modell: BMW R1150GS - meistens mit Stern Modul / Dnepr Kombination
BMW K1
BMW R100GS
F800GS ADV
Citroen 2CV6
Wohnort: Berglern
Kontaktdaten:

Re: Fehlende Schlüssel zu BMW-Koffer meiner 100/7

Beitrag von tremola » Sa 11. Jan 2020, 22:24

reinglas hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 17:32
Ich weiß nicht, ob du dich nach anderthalb Jahren noch über eine Antwort freuen kannst.
Sollte dein Zündschlüssel in die Zylinderschlösser der Koffer hineinnsteckbar und nur nicht drehbar sein, dann ist schon ein 1-Schlüsselsytem möglich.
Wenn nicht, dann Schlüssel besorgen, die man in die Kofferschlösser reinstecken kann. Dann das Zylinderschloss des Koffers ausbauen, den Zylinder vorsichtig abziehen, Schlüssel reinstecken. Nun werden einzelne federbelastet Sicherungselemente am Sicherungsbolzen überstehen. Dieser Überstand verhindert die notwendige Drehbewegung. Weg damit (feilen oder schleifen). Wenn diese erwähnten, überstehenden Element bündig abschließen, ist dein Schlüssel, der anfangs nur rein passte, ein echter Schlüssel geworden.


Diese Beschreibung hat mit der ursprünglichen Fragestellung genau gar nichts zu tun. Dies passt bei Koffer ungefährt ab den 4V, eine 100/7 hat Krauser Koffer mit einem Blechschlüssel, läßt sich meist ganz leicht nachfeilen, zumindestens vom Schlüsseldienst. Wenn man aber nur die Nummer hat wird es schwierig weil die Hersteller schon vor langen Jahren das Handtuch geworfen haben.
Herzliche Gruesse

Ralf - der mit dem Seitenwagen tanzt
Mein Hut, mein Stift,mein Blog: http://www.tremola.wordpress.com/" onclick="window.open(this.href);return false;
Ob zwei, drei oder vier Räder, Hauptsache Boxer

Antworten