Verriegelung Systemkoffer R 1150 R ersetzen

Allgemeine Technikfragen und -lösungen, sowie Selbstgebautes.
Antworten
Benutzeravatar
Hicom36
Beiträge: 3
Registriert: So 2. Nov 2014, 18:00
Modell: BMW R1150R

Verriegelung Systemkoffer R 1150 R ersetzen

Beitrag von Hicom36 » Mo 15. Jun 2015, 02:32

Hallo Gemeinde,
nachdem mir durch Unachtsamkeit der Verschlussriegel am Systemkoffer gebrochen war, konnte ich im Netzt leider keine aussagekräftige Reparaturanleitung oder ausreichende Hinweise finden. Deshalb habe ich jetzt mal eine bebilderte Reparaturanleitung erstellt. Wer allerdings das Original-Reparaturset beim Freundlichen kauft, erhält auch eine Reparaturanleitung, das wusste ich allerdings vorher nicht und habe den Ausbau schon mal vorher durchgeführt :cry: .
1. Zunächst einmal muss das Schloss entriegelt (aufgeschlossen) werden. Dadurch wird eine kleine Verriegelungszunge (federbelastet), die das Schloss sichert, in die richtige Position gebracht, um sie einzudrücken und das Schloss zu entnehmen. Das erleichtert die spätere weitere Demontage.

2. Dazu mit einem kleinen Dorn, Nagel oder so in das kleine Loch unterhalb des Riegels bei geöffnetem Schloss drücken (bisschen fummeln) und die Verriegelungszunge eindrücken und den Schlosseinsatz nach oben herausziehen. Achtung! Nicht den Schlüssel drehen, sonst habt ihr Schlosssalat.
Bild Bild
3. Jetzt müssen noch die „Führungsdämpfer“ an den inneren Verriegelungen demontiert werden. Dazu die Klemmstifte mit einem 3mm Durchtreiber oder einem Nagel (geht gut) aus den Dämpfern/Verriegelungen austreiben.
Bild Bild

4. Jetzt die 7 Blindnieten mit einem 4 – 4,5mm Bohrer vorsichtig ausbohren. Bei den hinteren geht es mit einer Winkelbohrmaschine oder einem (kleinen) Akkuschrauber relativ problemlos.
Bild
5. Jetzt kann man die Multifunktionsbox (wie sie genannt wird) nach hinten-oben abnehmen.
Bild Bild
6. Als nächstes entfernt ihr die obere Kunststoffabdeckung (auf der Schloss-/Griffseite). Hierzu diese mit einem Schraubendreher oder ähnlichem an den Ecken die Abdeckung von den 4 Distanzbolzen (achtung unterschiedliche Längen) abhebeln. Vorsicht die kleinen Dinger gehen schnell verloren!
Bild
7. Jetzt die Multifunktionsbox umdrehen und von unten die 2 Blindnieten, die die Verriegelung halten auch ausbohren und die Verriegelung nach oben heraus ziehen.
Bild
Wer (wie ich) nicht vorher die Schließung entfernt hat, kann das jetzt wie in Punkt 2 beschrieben erledigen.
Bild Bild
8. Das Reparaturkit enthält alle zur Montage erforderlichen Teile und eine recht verständliche Anleitung (ca. 30€ beim :D ).
Bild
9. Zunächst jetzt die neue Verriegelung wieder einsetzen und mit den beigefügten Nieten befestigen. Den kleinen Positionierungsstift richtig einrasten. Sicherer ist es beide Nieten erst in die Löcher zu stecken und dann zu „poppen“. Schön fest andrücken nicht vergessen.
Bild Bild
10. Jetzt die Kunststoffabdeckung auf der Schloss-/Griffseite wieder an den Distanzstücken befestigen.

11. Jetzt die Multifunktionsbox wieder in den Koffer einsetzen. Geht am besten von schräg oben. Vorsicht, die kleinen Röllchen springen leicht wieder raus, wenn man beim Einsetzen nicht aufpasst. Der Freundliche empfiehlt Sekundenkleber.
Bild
Es geht dem Ende entgegen …
12. Jetzt die 7 Blindnieten wieder in die Löcher stecken (besser alle, damit auch alle passen) und mit der Nietzange festziehen.
Bild Bild
13. Als nächstes werden die Führungsdämpfer wieder montiert. Leichter geht’s, wenn man sie zuerst mit einem alten Nietstift, oder Nagel fixiert. Dann kann man anschließend mit dem Klemmstift die Führungshilfe durchtreiben bis sie in Position sitzen.
Bild Bild
14. Abschließend wird noch das Schloss eingesetzt. Hierzu wieder die kleine Zunge eindrücken und das Schloss in die Verriegelung einstecken. Perfekt! Reparatur abgeschlossen.
Bild Bild
Perfekt! Reparatur abgeschlossen.
Bild

So jetzt auch mit Bildern :thumb: Danke für den Tipp Gerd
Zuletzt geändert von Hicom36 am Di 16. Jun 2015, 00:35, insgesamt 1-mal geändert.
Man(n) kann ein Motorrad nicht wie ein menschliches Wesen behandeln!
Ein Motorrad braucht LIEBE :!:

Benutzeravatar
gerd_
Beiträge: 2392
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:40

Re: Verriegelung Systemkoffer R 1150 R ersetzen

Beitrag von gerd_ » Mo 15. Jun 2015, 09:26

Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
Antoine de Saint=Exupéry

Riccardo_1150
Beiträge: 6
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:18

Re: Verriegelung Systemkoffer R 1150 R ersetzen

Beitrag von Riccardo_1150 » So 21. Mai 2017, 12:24

Hallo Hicom 36,
vielen Dank fuer deine Erklarung um die Koeffer zu reparieren!
Ich habe das gleiche Problem, aber ich weis nicht wo kann ich diese Reparatur Set belstellen.
Ich habe gesucht, und ich habe ein paar Reparatur set gefunden, aber ich habe nicht gefunden die Reparatur set fuer die Haken fuer Seitenkoeffer fuer R1150.
Weis jemand wo darf ich diese Reparatur set in Internet bestellen?
Vielen Dank, und
Gruesse

Riccardo

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 1914
Registriert: Do 28. Jun 2012, 15:15
Modell: R1150RoGSter
R1200S
Wohnort: Holzminden

Re: Verriegelung Systemkoffer R 1150 R ersetzen

Beitrag von Larsi » So 21. Mai 2017, 16:05

Gruß Lars
Bild

:+

Benutzeravatar
Buetti
Beiträge: 378
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 23:18
Modell: R1150R
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Verriegelung Systemkoffer R 1150 R ersetzen

Beitrag von Buetti » So 21. Mai 2017, 23:09

Riccardo_1150 hat geschrieben:
So 21. Mai 2017, 12:24
Weis jemand wo darf ich diese Reparatur set in Internet bestellen?
Hier https://www.leebmann24.de/verriegelung- ... 54337.html zum Beispiel ;)
Das Niveau mancher Menschen ist so tief,das man
da noch eine Kellerwohnung drüber bauen könnte...



Grüße aus Ffm-Sachsenhausen
Stefan

Riccardo_1150
Beiträge: 6
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:18

Re: Verriegelung Systemkoffer R 1150 R ersetzen

Beitrag von Riccardo_1150 » Mo 23. Apr 2018, 21:12

Hallo,
meine Antwort komme spaeter...Ich weis.
Aber vielen Dank noch mal.
Ich konnte den Koffer reparieren!
Viele Grüße

Riccardo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder