Auspuff mit Einbrennlack renovieren

Allgemeine Technikfragen und -lösungen, sowie Selbstgebautes.
Antworten
Benutzeravatar
JRR
Beiträge: 89
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 09:42
Modell: R1150 RS
Wohnort: Guxhagen

Auspuff mit Einbrennlack renovieren

Beitrag von JRR » Di 25. Sep 2018, 06:50

Hi@all,

im Zuge einer Kupplungs- und Getriebereparatur habe ich den Auspuff meiner 1150er RS mit der Roto-Bürste abgeschruppt.
https://bmw-bike-forum.info/download/file.php?id=32082
Er war im Bereich des Sammlers/Kat doch schon ziemlich rostig und gegegriffen. Aber nirgendswo Löcher im Ansatz zu erkennen.

Meine Frage nun.. ich würde gerne den Bereich des Sammlers/Kat bis zur Schweißnaht des ESD mit einen Einbrennlack versehen, damit der Gammel nicht wieder gleich sichtbar ist...Es gibt ja den Lack in verschiedenen Temperaturen und Farben, ich würde Silber favorisieren....

Danke und Grüße
Jochen
geht nicht--gibts nicht--schon wieder kaputt

Benutzeravatar
gerd_
Beiträge: 2465
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:40

Re: Auspuff mit Einbrennlack renovieren

Beitrag von gerd_ » Di 25. Sep 2018, 08:59

Hi
Ja und? Ist das Ding nicht aus irgendeinem NiRostA? Dann hat's nur Anlauffarben.
gerd
Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
Antoine de Saint=Exupéry

der niederrheiner
Beiträge: 481
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: Auspuff mit Einbrennlack renovieren

Beitrag von der niederrheiner » Di 25. Sep 2018, 13:53

Wenn die Bürste nicht ebenfalls Edelstahl war, rosten ihre eingebürsteten Partikel wieder munter vor sich her. . .



Stephan

nixwiefort
Beiträge: 86
Registriert: Di 5. Jul 2016, 10:00

Re: Auspuff mit Einbrennlack renovieren

Beitrag von nixwiefort » Di 25. Sep 2018, 14:13

Hallo Jochen,

Ofenrohrfarbe silber ist da prima geeignet. Kriegst du im Baumarkt oder online.

lg
Wolfgang

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder