Verbindung zwischen Fremd-Navi und Connectivity Option

Alles zur Technik der wassergekühlten 1200er Boxermodelle.
Antworten
matze62
Beiträge: 4
Registriert: Di 8. Aug 2017, 09:53

Verbindung zwischen Fremd-Navi und Connectivity Option

Beitrag von matze62 » Fr 11. Aug 2017, 14:36

Hallo zusammen,

ich habe gelesen, dass es bei der neuen R1200 GS neuerdings eine "Connectivity Option" zu bestellen gibt.
Wenn ich es richtig verstehe, ist es damit möglich, die Anzeige des BMW Navigators auf das Farbdisplay der BMW umzuleiten und den Navigator über den Multi-Controller zu bedienen. Erste Frage: Habe ich das richtig verstanden?

Können diese Features auch von Fremd-Navis, wie z.B. dem TomTom Rider 450 genutzt werden?

Danke und Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 1799
Registriert: Do 28. Jun 2012, 14:15
Modell: R1150RoGSter
R1200S
Wohnort: Holzminden

Re: Verbindung zwischen Fremd-Navi und Connectivity Option

Beitrag von Larsi » Fr 11. Aug 2017, 19:18

MMn wirdda gar nix von einem anderen Navi übertragen.
Im Connectivity-Cockpit wird die Routenführung eines per Connect-App verbundenen Smartphones in Pfeildarstellung angezeigt.

Ob das mit jedem Phone und mit jeder Navi-App geht?
Leider keine Ahnung ...
Gruß Lars
Bild

:+

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 1632
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 20:29
Modell: the black shadow
Wohnort: deep in the west....

Re: Verbindung zwischen Fremd-Navi und Connectivity Option

Beitrag von Quhpilot » Fr 11. Aug 2017, 20:01

And so it goes, and so it goes,
And you`re the only one who knows.

Benutzeravatar
lutzb
Beiträge: 46
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 14:42
Modell: R1200GS (K50)
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Verbindung zwischen Fremd-Navi und Connectivity Option

Beitrag von lutzb » Fr 29. Sep 2017, 17:40

Als ob BMW andere Hersteller als die ihres eigenen Navi unterstützen würde - allerdings darf man die Hoffnung ja nie aufgeben.

.:. Lutz

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder