Hall Signal 2

Alles zur Technik der 1100er & 850er Boxermodelle.
teileklaus
Beiträge: 1392
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R 2008, BIG Bore
Wohnort: 748xx Mosbach/ Baden

Re: Hall Signal 2

Beitrag von teileklaus » Fr 9. Feb 2018, 20:55

Ich hatte mal beim Auslesen mit GS911 einen Hallsensorfehler, der durch Motorstillstand begründet war..
viel Grüße, Klaus

Pascher
Beiträge: 44
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 22:31
Modell: K1100RS
K1200S
R1200R
R1200S
R1200RT

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Pascher » Fr 9. Feb 2018, 21:31

teileklaus hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 20:55
Ich hatte mal beim Auslesen mit GS911 einen Hallsensorfehler, der durch Motorstillstand begründet war..
Hallo
Das ist grundsätzlich so richtig.
Der Fehler lässt sich so auch nicht löschen.
Es muss erst das Signal vom drehenden Motor erkannt werden.
Wenn dann noch ein Fehler angezeigt wird, ist etwas defekt.
Dann würde der Motor aber auch nicht laufen.
Hallgeber1 ist für die Zündung.
Hallgeber2 ist für die Einspritzung.
Beim Kaltstart wird Hallgeber1 für eine Zusatzeinspritzung bei niedrigen Drehzahlen mitbenutzt.

LG
Pascher

Benutzeravatar
Alfaone79
Beiträge: 48
Registriert: So 8. Okt 2017, 09:37
Modell: R1100R Bj.99
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Alfaone79 » Fr 9. Feb 2018, 21:35

Müssten dann aber nicht beide Hall Sensoren als Fehler angezeigt werden? Da die Motronic aber nur einen Speicherplatz hat eher Sensor 1? Oder per Zufall 1 oder 2?

teileklaus
Beiträge: 1392
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R 2008, BIG Bore
Wohnort: 748xx Mosbach/ Baden

Re: Hall Signal 2

Beitrag von teileklaus » Fr 9. Feb 2018, 21:41

die Frage ist doch jetzt: der Motor läuft , dann wird Fehler ausgelesen. Bleibt der Fehler auch bei Motorlauf und lässt sich dabei nicht löschen?
Zuletzt geändert von teileklaus am Fr 9. Feb 2018, 21:51, insgesamt 1-mal geändert.
viel Grüße, Klaus

Benutzeravatar
Alfaone79
Beiträge: 48
Registriert: So 8. Okt 2017, 09:37
Modell: R1100R Bj.99
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Alfaone79 » Fr 9. Feb 2018, 21:47

Ok, wie kann ich denn den Fehler bei laufendem Motor löschen und dann auslesen und dann den Motor neu starten ohne die Zündung aus zu machen, in der Software der Motronic sollte die Möglichkeit des still stehenden Motor doch berücksichtigt sein.
Werde morgen mal probieren ob ich es irgendwie hin bekomme

teileklaus
Beiträge: 1392
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R 2008, BIG Bore
Wohnort: 748xx Mosbach/ Baden

Re: Hall Signal 2

Beitrag von teileklaus » Fr 9. Feb 2018, 21:53

nachdem du ein Fluke hast , dachte ich an ein Professionelles Auslesegerät, weiß aber nicht ob es so geht.
viel Grüße, Klaus

Benutzeravatar
Alfaone79
Beiträge: 48
Registriert: So 8. Okt 2017, 09:37
Modell: R1100R Bj.99
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Alfaone79 » Fr 9. Feb 2018, 21:55

Nein das auslesgerät habe ich mir selber gebaut.

teileklaus
Beiträge: 1392
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R 2008, BIG Bore
Wohnort: 748xx Mosbach/ Baden

Re: Hall Signal 2

Beitrag von teileklaus » Fr 9. Feb 2018, 22:04

ich denke das kannst du vergessen mit dem Fehler. Das ist ein falscher Fehler, nachdem alles geht.
Fahr einfach.
viel Grüße, Klaus

Pascher
Beiträge: 44
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 22:31
Modell: K1100RS
K1200S
R1200R
R1200S
R1200RT

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Pascher » Fr 9. Feb 2018, 22:09

Alfaone79 hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 21:35
Müssten dann aber nicht beide Hall Sensoren als Fehler angezeigt werden? Da die Motronic aber nur einen Speicherplatz hat eher Sensor 1? Oder per Zufall 1 oder 2?
Hallo
Es werden auch beide Hallsensoren angezeigt.
Es meldet sich aber immer erst ein Sensor.
Weil diese alte Schnittstelle sehr langsam ist, wird der zweite Sensor viel später gemeldet.
Man muss schon sehr viel Geduld haben.
Wenn es zu lange dauert könnte es auch ein timeout geben.
Wenn ein echter Fehler vorhanden ist, würde der Motor auch nicht laufen.
Hallgeber1 ist für die Zündung.
Hallgeber2 ist für die Einspritzung.
Nur beim Kaltstart und niedrigen Drehzahlen wird Hallger1 für eine Zusatzeinspritzung mitbenutzt.
Das Motorrad dürfte i.O. sein
Es ist wohl ein Problem der Auswertung.
LG
Pascher

teileklaus
Beiträge: 1392
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R 2008, BIG Bore
Wohnort: 748xx Mosbach/ Baden

Re: Hall Signal 2

Beitrag von teileklaus » Fr 9. Feb 2018, 22:11

du hast es drauf Pascher danke.
viel Grüße, Klaus

Pascher
Beiträge: 44
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 22:31
Modell: K1100RS
K1200S
R1200R
R1200S
R1200RT

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Pascher » Fr 9. Feb 2018, 22:18

Alfaone79 hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 21:47
Ok, wie kann ich denn den Fehler bei laufendem Motor löschen und dann auslesen und dann den Motor neu starten ohne die Zündung aus zu machen, in der Software der Motronic sollte die Möglichkeit des still stehenden Motor doch berücksichtigt sein.
Werde morgen mal probieren ob ich es irgendwie hin bekomme
Ich glaube, es klappt nicht bei laufendem Motor.
Deshalb habe ich immer die Benzinpumpensicherung rausgenommen.
Motor kurz mit Anlasser durchdrehen.
Danach war alles OK.
LG
Pascher

Benutzeravatar
Alfaone79
Beiträge: 48
Registriert: So 8. Okt 2017, 09:37
Modell: R1100R Bj.99
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Alfaone79 » Sa 10. Feb 2018, 20:29

Habe es heute mal probiert, nach dem Starten den Fehlerspeicher aus zu lesen, funktioniert tatsächlich, Fehler bleibt bestehen.
Habe ein anderes Steuergerät gefunden, mal schauen ob es etwaige, kann ja nur noch sei

Pascher
Beiträge: 44
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 22:31
Modell: K1100RS
K1200S
R1200R
R1200S
R1200RT

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Pascher » Sa 10. Feb 2018, 23:44

Alfaone79 hat geschrieben:
Sa 10. Feb 2018, 20:29
Habe es heute mal probiert, nach dem Starten den Fehlerspeicher aus zu lesen, funktioniert tatsächlich, Fehler bleibt bestehen.
Habe ein anderes Steuergerät gefunden, mal schauen ob es etwaige, kann ja nur noch sei
Hallo
Der Fehler wird ja grundsätzlich nach Zündung ON angezeigt.
Erst das erkannte Rechtecksignal sagt dem Steuergerät das alles OK ist.
Im Stillstand ist daher keine positive Prüfung möglich.
Es findet keine Prüfung auf Schluss nach Masse oder Plus oder Unterbrechung oder Plausibilität statt.
Dies können nur die neueren Steuergeräte.
Beim Auslesen mit dem GS911 wurde der Fehler mit der Bemerkung " Fehler ist aktuell" (in Rot gedruckt) dargestellt.
So ließ der Fehler sich nicht löschen.
Wenn ich mich richtig erinnere, lässt sich der Fehler nur löschen, wenn die rote Bemerkung fehlte.
Da auch bei intakten Motorrädern dieser Fehler grundsätzlich angezeigt wird, habe ich die Löschproblematik nicht weiter verfolgt.
LG
Pascher

teileklaus
Beiträge: 1392
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R 2008, BIG Bore
Wohnort: 748xx Mosbach/ Baden

Re: Hall Signal 2

Beitrag von teileklaus » So 11. Feb 2018, 09:35

selbst wenn man den Motor laufen hat und ist auslesebereit, würde die Spritpumpensicherung ziehen, und der Motor ginge aus, dann würde das Hallsignal fehlen und damit der Fehlerzustand beim Auslesen wieder gegeben sein.
Nein ich denka auch, dass beim Starten das Hallsignal geprüft wird und kommt da nichts, bleibt der Fehler.
Es würde mich wundern wie das zusammengeht wenn das mit anderem STGT geht.
Zuletzt geändert von teileklaus am So 11. Feb 2018, 16:14, insgesamt 1-mal geändert.
viel Grüße, Klaus

Pascher
Beiträge: 44
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 22:31
Modell: K1100RS
K1200S
R1200R
R1200S
R1200RT

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Pascher » So 11. Feb 2018, 13:13

Hallo
Wenn beim Starten kein Signal kommt, bleibt der Fehler. Das ist richtig.
Wenn beim Starten aber ein Signal kommt, muss der Fehler weg sein oder sich löschen lassen, da nicht aktuell vorhanden.
LG
Pascher

Benutzeravatar
Honigpeter
Beiträge: 392
Registriert: Do 22. Nov 2012, 13:39
Modell: 1150 GS Bj.03
Wohnort: nördl. von S, am höchsten Berg Deutschlands

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Honigpeter » So 11. Feb 2018, 16:22

@Alfaone79:
...oder das selbstgebaute Fehlerauslesegerät nochmals checken,
evtl. liegt da ja der Fehler, wenn sonst alles läuft...
Liebe Grüße
Peter

...PS. suche böse Mädchen, denn die kommen überall hin
und das hat Vorteile beim Q Putzen... :D

Benutzeravatar
Alfaone79
Beiträge: 48
Registriert: So 8. Okt 2017, 09:37
Modell: R1100R Bj.99
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Alfaone79 » So 11. Feb 2018, 16:26

@ Honigpeter
Das Diagnosegerät macht nur den vom motorsteuergerät ausgegebenen Blinkcode sichtbar. Und das funktioniert

Pascher
Beiträge: 44
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 22:31
Modell: K1100RS
K1200S
R1200R
R1200S
R1200RT

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Pascher » So 11. Feb 2018, 20:38

Hallo
Nochmal:
Zündung an
Sicherung für Benzinpumpe entfernen.
Anlasser einen Augenblick starten-Motor springt nicht an.
Fehlercode sollte dann nicht mehr gespeichert sein!
Hat das selbstgebaute Diagnosegerät den Fehler vielleicht gespeichert?
Sonst mal über Blinkcode auslesen und mit Drahtbrücke wie bekannt löschen.
LG
Pascher

Benutzeravatar
Alfaone79
Beiträge: 48
Registriert: So 8. Okt 2017, 09:37
Modell: R1100R Bj.99
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Alfaone79 » Di 13. Feb 2018, 18:14

*** Update ***

Heute ist die neue Motor ECU gekommen.
Werde sie gleich montieren, mal schauen ob sich was verändert


Gesendet von iPad mit Tapatalk

teileklaus
Beiträge: 1392
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R 2008, BIG Bore
Wohnort: 748xx Mosbach/ Baden

Re: Hall Signal 2

Beitrag von teileklaus » Di 13. Feb 2018, 18:37

gut dann auf ein Neues.
viel Grüße, Klaus

Benutzeravatar
Alfaone79
Beiträge: 48
Registriert: So 8. Okt 2017, 09:37
Modell: R1100R Bj.99
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Alfaone79 » Di 13. Feb 2018, 19:15

...... Es ist vollbracht,

Es hat funktioniert, ich bekomme nun den Blinkcode 4444 ausgegeben.
Kein Fehler. Also hat es wohl am Steuergerät gelegen


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar
Laufzwerg
Beiträge: 350
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 22:29
Modell: BMW R1100RS
Wohnort: Kirchzell im Odenwald

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Laufzwerg » Di 13. Feb 2018, 20:33

Na dann herzlichen Glückwunsch, Ende gut, Alles gut
Viele Grüße,
Martin


Durchschnittsverbrauch meiner R1100RS:
Bild

Pascher
Beiträge: 44
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 22:31
Modell: K1100RS
K1200S
R1200R
R1200S
R1200RT

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Pascher » Di 13. Feb 2018, 22:06

Laufzwerg hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 20:33
Na dann herzlichen Glückwunsch, Ende gut, Alles gut
Hallo
Ich würde interessehalber nochmal zurückbauen und prüfen, ob der Fehler reproduzierbar ist.
LG
Pascher

Benutzeravatar
Alfaone79
Beiträge: 48
Registriert: So 8. Okt 2017, 09:37
Modell: R1100R Bj.99
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Hall Signal 2

Beitrag von Alfaone79 » Fr 16. Feb 2018, 12:21

So, ich habe es nochmal getestet, es ist definitiv die ECU die ne Macke hat.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]