Neuer Mopedfahrer

Wenn du neu bist, kannst du dich hier vorstellen.
Antworten
Benutzeravatar
Mav
Beiträge: 2
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 15:23
Modell: R 1150 RT aus 2001
Wohnort: Wallau
Kontaktdaten:

Neuer Mopedfahrer

Beitrag von Mav » Mo 13. Mai 2019, 15:46

Hallo, nennt mich einfach Mav (ist mein Spitzname), bin 53 Jahre alt und werde mir in 3 Wochen ein schweres Reisemoped zulegen.

Zu 99,9% wird es wohl eine R 1150 RT.

Bin Ossi und mit SR 1 und 2, Schwalbe mit Handschaltung, dann TS 150 und TS 250 mit ETZ-Motor groß geworden. Nach der Wende kam eine Yamaha XJ 600 (für mehr hat mein Geld nicht gereicht, träumte damals von einer Golgwing oder einer K 1200 LT). Vor ca. 5 Jahren dann ein 250er Roller.

Nun soll es ein Reisemotorrad werden, lese mich dazu seid einigen Wochen ein. K 1200 LT ist mir dann doch zu altbacken geworden, außerdem in meinen Augen viel zu teuer für halbwegs gescheiten Zustand. Steinigt mich bitte nicht gleich wegen dieser Meinung.
Vielleicht eine XJ 900 - hmm. Ok, doch was größeres. Bin dann bei Pan European gelandet, auch Probe gefahren - gefällt mir: Sitzhaltung, Lenker angenehm, genug breit und nah genung am Oberkörper. Auch mal auf einer CBR gesessen, nö, nicht mein Ding, zu Race lastig.
Yamaha FJR 1300? Würde mir gefallen, paßt auch zum Budget von ca. 3500€. Doch als ich letzten Freitag drauf gesessen habe, auch kurz auf Parkplatz Probe gefahren bin: nö. Lenker zu weit weg vom Oberkörper, muss mich leicht vor lehnen, ist aber für meine Kalkschulter nicht optimal. Außerdem komme ich kaum mit beiden Füßen im Stand auf den Boden, entweder gekippt mit einem Fuß oder auf Zehenspitzen mit beiden Füßen. Bitte??!! Bei einem 300Kg-Boliden doch bissi unsicher! Weiter gesucht und bei BMW R 1150 gelandet - Probe gesessen. Nicht gefahren! Lenker nah genung am Körper, beide Füße auf dem Boden wenn Sitzbank unten ist.
Will haben!
!
Diese 1150er gibt es fast wie Sand am Meer und selbst für poplige 3,5k auch mit relativ wenig Kilometer und fast alle mit top Ausstattung

Ich hoffe wir lesen uns bald wieder, spätestens wenn ich so eine Maschine habe.
Guruß Mav :thumb:

Benutzeravatar
GSA1
Beiträge: 379
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 21:07
Modell: R1200GSA-LC
Wohnort: 3240 Mank

Re: Neuer Mopedfahrer

Beitrag von GSA1 » Mo 13. Mai 2019, 17:35

Willkommen im Forum aus Österreich!!




Wünsche viele SCHÖNE und UNFALLFREIE Kilometer!! :thumb:




LG
Bertl
Der Weg ist das ZIEL :thumb: Gelände-Straße-Abenteuer

Benutzeravatar
Mav
Beiträge: 2
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 15:23
Modell: R 1150 RT aus 2001
Wohnort: Wallau
Kontaktdaten:

Re: Neuer Mopedfahrer

Beitrag von Mav » Di 14. Mai 2019, 21:34

So, habe eine gekauft. 2001er mit knapp 55000km, frischer TÜV, neue Reifen für 2,9k.

Guckst du: https://www.facebook.com/don.mercedesmo ... uploaded=5

Gruß Mav :thumb:

R1100RT98
Beiträge: 2
Registriert: Di 14. Mai 2019, 10:19
Modell: R 1100 RT BJ.98
Wohnort: Darmstadt

Re: Neuer Mopedfahrer

Beitrag von R1100RT98 » Do 16. Mai 2019, 15:52

:thumb:

gute fahrt und viele km!

schöne Maschine!

Antworten