Besucher

Allgemeines Forum mit Motorradbezug.
Antworten
Benutzeravatar
stef24
Beiträge: 759
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 21:29
Modell: HP2 Enduro
Wohnort: Berner Oberland

Besucher

Beitrag von stef24 » So 10. Jun 2018, 20:05

Sali

Auf dem Rückweg aus dem Gental, zwischen Innertkirchen und Meiringen, musste ich unfreiwillig am Parkplatz Aareschlucht anhalten.
Irgendwie hatte es ein zuvor in der Luft schwirrendes Insekt geschafft, sich zwischen Hals und Bekleidung zum Rücken hin zu verlagern. Worüber sich zuerst der Besucher und dann ich nicht gefreut haben. Es wurde zugestochen, zweimal :!: .
Also anhalten und frei machen. War mir leidlich gleichgültig, was all die Leute dachten, aber diesem Zustand galt es ein Ende zu bereiten :+ .
Ist mir noch nie passiert, sowas (also das Insekt ;) ).

Gruss Stefan

Benutzeravatar
Buetti
Beiträge: 390
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 23:18
Modell: R1150R
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Besucher

Beitrag von Buetti » So 10. Jun 2018, 21:30

stef24 hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 20:05
Auf dem Rückweg aus dem Gental,...
Es wurde zugestochen, zweimal :!: .
Zu deinem Glück nicht im Genital - Bereich ;)
Das Niveau mancher Menschen ist so tief,das man
da noch eine Kellerwohnung drüber bauen könnte...



Grüße aus Ffm-Sachsenhausen
Stefan

Benutzeravatar
Schängel
Beiträge: 21
Registriert: So 19. Nov 2017, 11:58
Modell: R1100R

Re: Besucher

Beitrag von Schängel » Mo 11. Jun 2018, 10:25

Einem Bekannten von mir, ein Halbschalenhelmtragender Eisenhaufen Besitzer, hat ein Insekt auf seiner Stirn das Leben ausgehaucht. Übel war, das die „Leichenteile“ im Krankenhaus entfernt werden musste. Der Aufprall war so heftig das die Haut aufplatzte und die Insektenleiche sich darin verteilte. Eine heftige Entzündung war die Folge.
PS: ich bin neulich im Garten auf eine Erdhummel getreten, war auch nicht so lustig.
Gruß Jürgen
***********************
Altersweisheit:
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte.

Benutzeravatar
Mister Wu
Beiträge: 1535
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 11:01
Modell: R 1150 GS
Wohnort: Berlin, ganz links ;-)

Re: Besucher

Beitrag von Mister Wu » Mo 11. Jun 2018, 10:27

Doch, soetwas hatte ich auch schon.

Das Vieh kam durch den offenen Ärmel in die Jacke.
Glücklicherwweise war das Insekt so freundlich nicht zu stechen.
Ohne hecktische Bewegung die Jacke geöffnet und dem Krabbeltier den Weg gezeigt.
DAs war irgendsoeine lange Jagtwespe.

Nicht so feundliche war die gemeine Wespe im Helm.
Nach gefingert und Zack ins Kinn gestochen. :shock:
Ciao, Frank

Benutzeravatar
bonnevillehund
Beiträge: 9
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 20:27
Modell: R1100S
Wohnort: 79418

Re: Besucher

Beitrag von bonnevillehund » Mo 11. Jun 2018, 11:26

Buetti hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 21:30
Zu deinem Glück nicht im Genital - Bereich ;)
...warum nicht? - Wär´ bestimmt schön groß geworden.... :mrgreen:

Gruß Gerhard

der niederrheiner
Beiträge: 472
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: Besucher

Beitrag von der niederrheiner » Mo 11. Jun 2018, 11:37

Na, nur gut wenn man da nicht auch feststellen darf, das man allergisch auf Bienenstiche reagiert. . .



Stephan

ADVBiker
Beiträge: 101
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 12:36
Modell: 1150 GSA, zum 3.

Re: Besucher

Beitrag von ADVBiker » Do 14. Jun 2018, 20:32

stef24 hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 20:05
Sali

Ist mir noch nie passiert, sowas (also das Insekt ;) ).

Gruss Stefan


Aha, und deswegen trennst Du Dich nun von der HP???? :P :lol: :mrgreen:

Benutzeravatar
stef24
Beiträge: 759
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 21:29
Modell: HP2 Enduro
Wohnort: Berner Oberland

Re: Besucher

Beitrag von stef24 » Sa 16. Jun 2018, 20:04

Logo, HP steht schliesslich für High Penetration :mrgreen: .

teileklaus
Beiträge: 1432
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R 2008, BIG Bore
Wohnort: 748xx Mosbach/ Baden

Re: Besucher

Beitrag von teileklaus » So 17. Jun 2018, 18:36

wegen anschwellen nach Insektenstich: wenn eine Wespe in den Zylinder sticht, hat man dann eine BIG Bore?
viel Grüße, Klaus

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1129
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Besucher

Beitrag von Raubritter » So 17. Jun 2018, 22:11

Je nach Tiefe des Einschlagskraters: Der Beginn einer wunderbaren Doppelzündung :+

Benutzeravatar
Buetti
Beiträge: 390
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 23:18
Modell: R1150R
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Besucher

Beitrag von Buetti » Fr 29. Jun 2018, 22:22

Heute hat es mich erwischt...

Fahre mit 80-90Km/h auf der Landstrasse und auf einmal ein Stich am Hals hinten rechts :o
War aber wohl keine Biene,Wespe o.ä. - Zuhause gleich "Fenistil" drauf und jetzt merke ich es gar nicht mehr 8-)

Mein Frauchen meint, es wäre eine Bremse gewesen aber, ich lass die neuen hinteren Bremsbeläge drinnen :lol:
Das Niveau mancher Menschen ist so tief,das man
da noch eine Kellerwohnung drüber bauen könnte...



Grüße aus Ffm-Sachsenhausen
Stefan

Benutzeravatar
stef24
Beiträge: 759
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 21:29
Modell: HP2 Enduro
Wohnort: Berner Oberland

Re: Besucher

Beitrag von stef24 » Sa 30. Jun 2018, 19:03

Frauchen sollte wissen, dass Hunde hauptsächlich von Zecken befallen werden ;) .

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder