Multi Pocket Booster MPB120 Starthilfestrom

Optisches und technisches Zubehör.
Benutzeravatar
dergraf
Beiträge: 2216
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:19
Wohnort: Stuttgart

Re: Multi Pocket Booster MPB120 Starthilfestrom

Beitrag von dergraf » Mi 19. Aug 2015, 09:19

Ich hatte das Ding einfach in die Ecke gelegt mit 99%,
und nicht nachgeladen.
Wenn man mir rechtzeitig Bescheid sagt, bin ich unglaublich flexibel. Mathias

tremola
Beiträge: 248
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 22:07
Modell: BMW R1150GS - meistens mit Stern Modul / Dnepr Kombination
BMW R1150GS - ex ADV
BMW K1
BMW R100GS
F800GS ADV
Citroen 2CV6
Wohnort: Berglern
Kontaktdaten:

Re: Multi Pocket Booster MPB120 Starthilfestrom

Beitrag von tremola » Do 20. Aug 2015, 08:05

na da kann ich doch mit leben, zwei Monate 10% ist o.k. für so ein Rettungspaket auf Tour.

Danke
Herzliche Gruesse

Ralf - der mit dem Seitenwagen tanzt
Mein Hut, mein Stift,mein Blog: http://www.tremola.wordpress.com/" onclick="window.open(this.href);return false;
Ob zwei, drei oder vier Räder, Hauptsache Boxer

Benutzeravatar
dergraf
Beiträge: 2216
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:19
Wohnort: Stuttgart

Re: Multi Pocket Booster MPB120 Starthilfestrom

Beitrag von dergraf » Fr 26. Feb 2016, 11:19

Nach einem dreiviertel Jahr aus dem Keller geholt:

Restspannung 42%
Wenn man mir rechtzeitig Bescheid sagt, bin ich unglaublich flexibel. Mathias

tremola
Beiträge: 248
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 22:07
Modell: BMW R1150GS - meistens mit Stern Modul / Dnepr Kombination
BMW R1150GS - ex ADV
BMW K1
BMW R100GS
F800GS ADV
Citroen 2CV6
Wohnort: Berglern
Kontaktdaten:

Re: Multi Pocket Booster MPB120 Starthilfestrom

Beitrag von tremola » Mo 29. Feb 2016, 08:15

Halloele,

Danke, sprich alle 4 Monate benutzen und wieder aufladen, damit kann ich denke ich leben. Speziell wenn es unterwegs helfen soll solange Urlaub ohne Stromanschluss werde ich nicht haben.
Herzliche Gruesse

Ralf - der mit dem Seitenwagen tanzt
Mein Hut, mein Stift,mein Blog: http://www.tremola.wordpress.com/" onclick="window.open(this.href);return false;
Ob zwei, drei oder vier Räder, Hauptsache Boxer

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 1982
Registriert: Do 28. Jun 2012, 15:15
Modell: R1150RoGSter
R1200S
Wohnort: Holzminden

Re: Multi Pocket Booster MPB120 Starthilfestrom

Beitrag von Larsi » Mo 29. Feb 2016, 16:13

tremola hat geschrieben:... Speziell wenn es unterwegs helfen soll solange Urlaub ohne Stromanschluss werde ich nicht haben.
zumal du das ding nach dem benutzen am laufenden mopped wieder aufladen kannst ...
Gruß Lars
Bild

Vier Zylinder sind zwei Motorräder oder ein halbes Auto!

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 206
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 11:41

Re: Multi Pocket Booster MPB120 Starthilfestrom

Beitrag von Finn » Fr 11. Mär 2016, 10:43

Also quasi ein Perpetuum mobile! :D
Gruß Finn

KTM 1190 Adventure R

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 1982
Registriert: Do 28. Jun 2012, 15:15
Modell: R1150RoGSter
R1200S
Wohnort: Holzminden

Re: RE: Re: Multi Pocket Booster MPB120 Starthilfestrom

Beitrag von Larsi » Fr 11. Mär 2016, 10:45

Finn hat geschrieben:Also quasi ein Perpetuum mobile! :D
Fast ...
Gruß Lars
Bild

Vier Zylinder sind zwei Motorräder oder ein halbes Auto!

klaramus
Beiträge: 38
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 10:12
Modell: R80 G/S, F650 GS Eintopf
R1100R

Re: Multi Pocket Booster MPB120 Starthilfestrom

Beitrag von klaramus » Sa 30. Sep 2017, 01:37

Etwas später.
Ich kann mich erinnern, 80% wäre die ideale Lagerkapazität, also alles in Butter und vor der nächsten Nutzung voll laden.
Trotzdem ein Wunder oder eine Spitzenbatterie, die nach so langer Zeit noch starten kann. Naja, die wenigsten Moppeds haben einen Ruhestrom/Alarmanlage - anders als beim Auto.
K.

der niederrheiner
Beiträge: 513
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: Multi Pocket Booster MPB120 Starthilfestrom

Beitrag von der niederrheiner » Sa 30. Sep 2017, 05:40

Schön das es damit funktioniert. Ich hab ein ANKER. Das taugt nur zum Telephon aufladen. . .


Stephan

teileklaus
Beiträge: 1487
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R 2008, BIG Bore
Wohnort: 748xx Mosbach/ Baden

Re: Multi Pocket Booster MPB120 Starthilfestrom

Beitrag von teileklaus » Sa 30. Sep 2017, 09:32

Hallo, 83% Restspannung ist aber nicht 83% Reskapazität beim Lifepo. Bei der Bleivariante schon.
Ich hab nen reinen 8AH Lifepo4akku liegen der ja für die BMW vorgesehen ist, der hat nach einem halben Jahr immer noch die gleichen 13,2 Volt, da müsste ich mal die verbiebene Restkapazität messen.
In 2 Monaten ohne Verbraucher -10 % sehe ich wie bei den Blei an. Gut kann sein das Start Gerät hat Anzeige- und Kontrollerschaltungen die ewas ziehen.

Ich bin immer noch der Meinung, einen 4,2 AH Lifepo herlegen als Start und Telefonakku Ersatz ist besser.
Dazu einen 5V Steckeradapter fest ans Moped, Strippe unter den Tank zur Batterie, fertig. Damit kann mal vieles laden.
Braucht man dann mal eine neue Batterie für die Kuh, kauft man einen 2. für 65,- dazu und hat über 8,4 AH als Lifepo4, der über alles erhaben ist beim Starten und lange halten wird.
viel Grüße, Klaus

Antworten